Kunstmedizin (2008)

Artist in Residence-Projekt, Wasserturm Geldern (D)

Bürger von Geldern werden eingeladen um mit symbolischen Gegenständen für eine persönliche Übergangssituation in die „Sprechstunde“ von Klaus Boegel zu kommen. Nach einem halbstündigen Gespräch verfertigt er in den kommenden vier Wochen eine bildnerische Antwort auf ihre Frage in der Form eines „Medizinschränkchens“. Nach Ablauf der Ausstellung werden diese jedem Teilnehmer persönlich in einem Ritual ausgehändigt.

zurück